Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen
Unesco-Projekt-Schulen
     
Zuletzt geändert am: Sun, 14.02.2010 von Matthias Nelke

Planspiel der Bundeswehr 2008

Vom 19. - 21. Mai 2008 nahmen die von Frau Meyer-Görke und Herrn Knelangen betreuten Klassen 10mn und 10c3 an der POL&IS-Simulation der Bundeswehr - geleitet vom Jugendoffizier Herrn Sedlak - in der Kaserne Daaden teil. 
Dazu ein Kurzbericht von Marie Schwab und Anna Lisa Zimmermann:



Natürlich kamen uns auch Frau Kern und Herr Nelke besuchen als unsere damaligen Sozialkundelehrer.



Danach wurden wir, per Losverfahren, in die Gruppen eingeteilt. Die einzelnen Gruppen bzw. Länder, die Weltpresse und die Vertreter der NGOs und der Weltbank setzten sich zusammen und hatten einige Minuten Zeit sich über ihr jeweiliges Amt zu informieren.

Dann wurden Verträge und Bündnisse geschlossen, Interviews gegeben, man handelte mit Rohstoffen, Agrargüter, usw. Neben den ganzen Geschäften musste man sich natürlich stets bemühen, sein Land gut zu repräsentieren und darzustellen und die Bevölkerung zufrieden stellen.

Am Ende eines POL&IS-Jahres wurde dann die Jahresbilanz gezogen. Hatte man genügend Rohstoffe um alle Fabriken am laufen halten zu können? Musste niemand in der Bevölkerung hungern und hatten alle genug zum anziehen?

Im ersten Jahr sah es bei fast jeder Regierung nicht so gut aus, aber am Ende der drei Tage hatten wir es dann doch noch geschafft uns soweit zu verbessern, dass unsere Jugendoffiziere zufrieden waren.


Marie Schwab und Anna Lisa Zimmermann