Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen
Unesco-Projekt-Schulen
     
Zuletzt geändert am: Wed, 29.03.2017 von Carsten Poppe

Tischtennisspielerinnen feiern großen Erfolg

Zum ersten Mal seit langem konnte unsere Schule nochmal eine Tischtennis-Mädchenmannschaft in der Wettkampfklasse 2 des Wettbewerbes “Jugend trainiert für Olympia“ aufstellen.

Mit der Aufstellung Madeline Zöller, Jana Yaremchuk, Hannah Strunk, Lara Weib, Melissa Barth und Helena Schlosser gingen gleich 5 in ihrer Freizeit aktive Akteure an die Tische. 

Erster Stopp war der Regionsentscheid am 24.01. in Koblenz-Lay. Unter guten Bedingungen galt es nun die Gegner zu schlagen. Von Anfang an war klar, das hierbei das Team des Privaten Gymnasiums Marienstatt den größten Konkurrenten darstellte, denn diese waren im Jahr zuvor sogar im Bundesfinale in Berlin.

Wie zu erwarten war das Spiel, welches sogar als erstes anstand, knapp. Viele 5-Satzsiege und der sensationelle Sieg im Schlussdoppel der kombination Melissa Barth/Helena Schlosser brachten schließlich den erhofften Sieg. 

Durch deutliche Siege über die anderen teilnehmenden Mannschaften ging der Titel des Regionssiegers schließlich an unsere Mannschaft und als nächstes stand nun der Landesentscheid am 17.02. ebenfalls in Koblenz-Lay. 

Unter nun schon relativ gewohnten Bedingungen und mit neue Mannschaft-Trikots ging es dann erneut an die Tische mit dem Ziel: Bundesfinale in Berlin!!! 

Nach Absage des Teams aus Kirn blieben so nur noch 2 Gegner.

Auch hier ging es zu Beginn gegen den stärkeren Gegner. Das Hofenfels- Gymnasium Zweibrücken. Welche etwa auf gleichem Niveau mit unserer Mannschaft war, was zu vielen Fünf-Satz Spielen und einem aufgeregten und haareraufendem Herr Körner führte. Leider gingen trotz coaching durch Luke Hammer und viel Motivation innerhalb des Teams fast alle Fünf-Satz Spiele an die gegnerische Mannschaft und letztendlich ging die Partie dann Unglücklich verloren.  

Der Traum Berlin war somit nicht mehr zu erreichen.

Doch das tat der Stimmung in unserer Mannschaft nichts ab. 

Weiterhin motiviert ging es dann zur zweiten und letzten Partie des Turniers. Hier konnte uns der Gegner nichts anhaben und das Spiel ging klar an unsere Mannschaft.

So musste man sich letztlich zwar damit abfinden, das aus Berlin dieses Jahr nichts geworden ist, man sich aber dennoch über den hervorragenden neuen Rang als Vizemeister von Rheinland-Pfalz freuen konnte. 

Dieses Ergebnis ist für unsere zum ersten Mal bestehende Mannschaft definitiv ein Erfolg. Die Atmosphäre bei beiden Turnieren innerhalb der Mannschaft war klasse und alleine das war es schon Wert.

Mit den in diesen Jahr gesammelten Erfahrungen, weiterhin motivierten Akteuren, viel Training und Verstärkung durch Celine Wagener wird unsere Mannschaft im nächsten Jahr wieder angreifen und vielleicht klappt es ja dann mit dem Traum “Berlin“! 

Ein großer Dank geht hierbei auf jeden Fall an Herr Körner, der sehr viel Zeit in die Mannschaft investiert hat und durch den diese Erfahrung überhaupt erst möglich geworden sind.

 

 

Handball-Schulmannschaften mit Erfolgen

Die ersten Erfolge unserer Handball-Schulmannschaften machen Hoffnung auf MEHR

Die erfolgreiche WKIII Handball Jungenmannschaft

LA-Wettkampf Mädchen

Leichtathletik-Mannschaft der Mädchen im Landesfinaledritten Platz auf der Landesebene

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin !!!

Hinten von links: Kerem Civelek, Tom Pirsljin, Noah Schuster, Valentino Melis, Luca Veronese, Jannik Krämer, Tim Schulz, Nils Schneider, Sebastian Kahlke (Betreuer), Niko Heidrich (Betreuer) Vorne von links: Joussef El Hassan, Max Brass, Leon Gertz, Steffen Latsch, Moritz Stühn, Ali-Yasar Yilmaz, Andreas Krämer

Jubel nach dem Sieg gegen Trier
Bei der Siegerehrung in Kirchberg
Empfang der Eltern bei der Ankunft Betzdorf

Wahnsinn Jungs: Glückwunsch - Das habt ihr euch verdient!

Vielen Dank!!!

Bericht: Sebastian Kahlke,

Nikolai Heidrich


Judoka wieder einmal erfolgreich

Handballer und Volleyballer bei JtfO

Sport toll vertreten hat!

Johanna Schmidt & Rosa Pfeifer (Kl. 9sp)

Für das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium spielten:

WK II (Mädchen):

Jennifer Lück, Johanna Schmidt, Laura Burghaus, Rosa Pfeifer, Leonie Schuhen, Elisa Dickel, Theresa Schmidt, Alena Bender, Larissa German, Theresa Schönsiegel, Lisa Kudlik;

 

WK II (Jungen):

Robert Schwertel, Jonas Rödder, Timo Lübcke, Luca Bröhl, Jan Kilian, Nils Schäfer, Julian Vierbuchen, Jonas Bender, Henryk Czymek, Martin Remhof:

Volleyball

Abnahme des Sportabzeichens am Donnerstag, 25.10.2012: 20 km Radfahren

Am vergangenen Donnerstag trafen sich die ersten Interessierten an der Sporthalle des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, ausgestattet mit Fahrrad und Helm, um die zu Beginn mit kleineren Traileinlagen versehene Fahrt

Jungenteam zeigte beim Regionalentscheid Leichtathletik Moral und erzielte 3. Platz

Die Mannschaft: vorne von links: Alexander Eberhard, Jonathan Franz, Jonas Mockenhaupt, Sami Mohr; stehend von links: Matthias Nelke, Torben Wäschenbach, Dennis Märzhäuser, Nico Jende, Alexander Pees, Sebastian Meinung, Fabienne Hellinghausen

Eine wirklich gute Platzierung erreichte die Jungenmannschaft des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in der Wettkampfklasse I am 06.06.2012 beim Leichtathletik-Regionalentscheid im Oberwerth-Stadion in Koblenz. Hier trat man bei regennasser Witterung gegen die Koblenzer Gymnasien Cusanus und Karthause sowie gegen die Teams der Gymnasien Andernach und Boppard an.

Mehrere, z.T. sehr kurzfristige Absagen bereiteten den betreuenden Sportlehrern Fabienne Hellinghausen und Matthias Nelke noch auf der Hinfahrt Kopfzerbrechen bei der Mannschaftsumstellung. Einzig der hohen Einsatzbereitschaft aller Mitglieder ist es zu verdanken, dass letztlich ein ausgewogenes Team starten konnte.




Alles im allem eine ganz starke Mannschaftsleistung und ein verdienter 3. Platz! Herzlichen Glückwunsch!

 

Kreisjugendsportfest 2012 in Hamm




K.-U. Körner

Die ??CRAZY FOUR?? (Klasse 6a) sind Landesmeister im Ringtennis


2. 4 Winners (Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf, 6b)
3. THW Kiel (Realschule plus Adenau, 6c)
4. No Name (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen, 6e)
5. Champions (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen, 6a)

Siegerliste Rheinland-Pfalz Endrunde Klassen 5

1.  The Tigers (Realschule Altenkirchen, 5.3)
2.  Blitzringe (Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf, 5b)
7.  5a 3 (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen, 5a)
9.  5c 1 (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen, 5c)
11. 5a 4 (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen, 5a

Aktuelles

Hintere Reihe von links: Frau Burbach, Lea Weller, Linda Solbach, Luca Milena Nassen, Jana Mockenhaupt. Vordere Reihe von links: Paula Mertens, Sina Latsch, Julia Hannemann

Tischtennis-Jugend trainiert für Olympia

Gymnasiastinnen sind Landesmeister

Quelle: RZ Altenkirchen, Betzdorf vom Montag, 05.072010, Seite 17

Die Sieger: v. links: Jana Schneider, Michelle Schneider, Johanna Lehnhardt, Julika Schlosser; (2. Reihe): Fabienne Hellinghausen, Vanessa Hof, Julia Trapp, Madeleine Mockenhaupt, Victoria Fries, Laura Buchen, Anne Rasche. Es fehlen Meike Rohner, Sophia Holschbach und Louisa Marie Mockenhaupt.
Das Jungenteam: (v. links): Sascha Pees, Thilo Nies, Robin Stockschläder, Maximilian Stock, Sascha Mockenhaupt, Simon Ermert; (stehend) Matthias Nelke, Christopher von Gradowski, Benedikt Müller, Florian Pfesdorf, Michael Utsch, Tristan Bender und Felix Arfsten. Es fehlen Jonas Becher, Michel Enderling und Christian Dornhoff.

Erfolgreiches Kreisjugendsportfest

Kai-Uwe Körner (Mannschaftsbetr.), Miriam Schmidt, Michelle Schneider, Maya Eisel, Michel Enderling, Theresa Schmitt und Jannik Weller.

Mit einem Bein im Bundesfinale

Landesentscheid Tischtennis in Kaiserslautern

Vize-Rheinlandmeister im Ringtennis

Das Team "Freaky Freaky Fresh" aus der Klasse 5h (Diana Sawtschenko, Hüsna Baysal, Lars Weber, Valentino Melis) konnte am 20.03.2010 in einem Turnier in Koblenz-Oberwerth den Titel als Vize-Rheinland-Pfalz-Meister erRINGEN!

Hierzu ganz herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

Starker Auftritt der Turnerinnen

5. beste Mannschaft in Rheinland-Pfalz (v.l.): Laura Prinz, Charlene Ermert, Lena Zimmermann, die Betreuerinnen Frau Hampe und Jana Leukel (Marie Göhlert fehlte leider), Jana Hampe, Theresa Muhl, Lisa Schlosser und Herr Poppe als Fotograf.

Turnerinnen erfolgreich!

Hinten (v.l.): Lisa Zimmermann, Charlene Ermert, Laura Prinz, Theresa Muhl, Jana Hampe, Lisa Schlosser. Vorne: Betreuerinnen Jana Leukel, Marie Göhlert (und Herr Poppe als Fotograf)

Die erfolgreiche Mannschaft von l. nach r.: Kai-Uwe Körner (Betreuer), Emanuel Boesser, Maximilian Schmidt, Kevin Zeese, Stefan Imhäuser, Marco Merker und Felix Schmallenbach; vorne Marvin Hemmersbach und Nico Jende.

Schulmannschaften 2009/10Tischtennis

In diesem Schuljahr traten auch drei Handballmannschaften im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia an.  Die Spielerinnen (WK II und III) und die Spieler (WK III), die sich überwiegend aus den Jugendmannschaften der DJK Betzdorf zusammensetzen, traten mit hohen Erwartungen in der ersten Wettkampfrunde an. Leider mussten sich die beiden WK II Mannschaften in Montabaur trotz teilweiser hervorragender Spiele den stärkeren Gegnern geschlagen geben und verpassten jeweils knapp den Einzug in den Regionalentscheid.

Die WK III Mädchenmannschaft dagegen schaffte es in Marienstatt sich nach anfänglich nervösem Beginn und einer unglücklichen Niederlage gegen Andernach dennoch klar für den Regionalentscheid im Januar zu qualifizieren.

Auch die Judoka waren in diesem Jahr wieder mit 2 Teams unterwegs beim Regionalentscheid. Hier konnten sich die Jungen überraschend aber klar für den Landesentscheid qualifizieren.

Desweiteren werden wir auch in den Bereichen Gerätturnen Mädchen, Badminton und Tennis antreten.

Bei Interesse meldet euch doch bitte bei euren Sportlehrern.